SARE E-Mail-Marketing

  • Choose language
  • Einloggen

+49 1520 21 24 304

Faq

E-MARKETING

1. Können Rabatt-Codes automatisch generiert werden?

Um Rabatt-Codes unter den in der Datenbank gespeicherten E-Mail-Adressen zu losen, muss ein Merkmal an das diese Adressen zugeschrieben werden, erstellen.
Anschließend wird in SARE Script die Gruppe gewählt, für die die Rabatt-Codes generiert werden sollen, und der folgende Befehlscode angegeben:

 

$znaki = "1234567890abcdefghijklmnoprstuwxyz";
$kod = '';
for ($i = 1 to 8 ) {
$kod = $kod.substr($znaki, rand(0,33), 1);
}
set_val("kod_rabatowy",$kod);

 

Erläuterung:

kod_rabatowy – Merkmalname bei SARE
for – hier wird bestimmte, aus wievielen Zeichen der Rabatt-Code bestehen soll
$znaki – und aus welchen Zeichen (der oben genannte Beispiel berücksichtigt nur kleine Buchstaben)

E-MARKETING

2. Wie kann ich einen variablen Absender der Nachrichten verwenden?

A. Absender wird auf Grund des Merkmals in der Datenbank definiert:

 

In der Datenbank wurden nicht nur die Adressen der Empfänger aber auch der Absender für die gesendete Nachricht definiert. Es ist besonders wichtig, wenn man eine große Anzahl an Nachrichten - gesendet von verschiedenen Absendern - verschickt.
Die Datenbank soll folgende Struktur haben:
 

e-mail Absender der E-Mail E-Mail-Adresse des Absenders 


Wobei:
e-mail – E-Mail-Adresse des Empfängers
Absender der E-Mail – Name des Absenders der gesendeten Nachricht (Merkmal Nr. 1 in der Datenbank – prop1)
E-Mail-Adresse des Absenders – E-Mail-Adresse des Absenders der gesendeten Nachricht (Merkmal Nr. 2 in der Datenbank – prop2)


Sobald die Datenbank vorbereitet wird, muss in der HTML-Quelle des Newsletters folgender Code hinzugefügt werden:
<!—sare
$nadawca=get_val("prop1");
$email=get_val("prop2");
system_setfrom($email, $nadawca);
sare-->

prop1 – Merkmal Nr. 1, das Informationen über den Absender der Nachricht beinhaltet
prop2 – Merkmal Nr. 2, das Informationen über die E-Mail-Adresse des Absenders des Newsletters beinhaltet.

 

B. Absender abhängig von der Gruppe des Beraters.

Das System macht es möglich, den Absender des gesendeten Newsletters von der Gruppe des jeweiligen Beraters abhängig zu machen.
Wenn in der Datenbank entsprechend Gruppen definiert wurden, dann kann auf diese Weise der Versand des Newsletters vorbereitet und ein variabler Absender gemäß den folgenden Code (der in der HTML-Quelle der Nachricht hinzugefügt wird) festgelegt werden:

 

<!--sare
if(sare_in_group(6)) {
$nadawca="Newsletter SARE - Justyna Pamuła";
$email="j.pamula@sare.pl"; }
elseif (sare_in_group(7)) {
$nadawca="Newsletter SARE - Katarzyna Badowska"; $email="k.badowska@sare.pl";}
system_setfrom($email, $nadawca);
sare-->

 

Der obige Code bedeutet, dass wenn die Adressen in der Gruppe Nr. 6 gespeichert sind, wird j.pamula@sare.pl als Absender angenommen, und wenn diese sich in der Gruppe Nr. 7 befinden, wird k.badowska@sare.pl der Absender der Nachricht.

Als Variable in den obigen Code fungieren der Nummer der Gruppe und:

$nadawca="Nadawca e-maila"
$email="przyklad@sare.pl"

 

E-MARKETING

3. Auf welche Weise kann ich den Inhalt der Nachricht personalisieren?

Die grundsätzliche Personalisierung erfolgt durch Einfügen von entsprechenden Tags in den Inhalt, die mit dem Zeichen % (Prozent) beginnen und enden.
Parameter, die gegen Werte aus der Datenbank bei der Erstellung des Newsletters getauschet werden.

Parameter: Daten, die in den Inhalt durch das System eingefügt werden:
%email% E-Mail-Adresse des Empfängers
%gsm% Mobilfunknummer des Empfängers
%name% Name des Empfängers
%prop[1-9]% Der Wert des Merkmals (Felder in der Datenbank) des Empfängers abhängig von den Einstellungen der Datenstruktur
%cust_<nazwa>% Wert der erweiterten Merkmale gemäß der Datenstruktur im System, wobei <nazwa> den Namen des Merkmales (des Feldes) im System bedeutet
%confirm_link% Link zur Bestätigung der Hinzufügung der Adresse an die Liste
%profile_link% Link zur Seite, wo das Profil bearbeitet werden kann
%remove_link% Rücktritts-Link zum Entfernen der Adresse von der Datenbank
%mainkey% Schlüssel der Modifizierung von Empfängerdaten
%uid% UID des Kunden
%key% Schlüssel der Modifizierung der Kundendatenbank
1 Die von den Merkmalen vertretenen Katerorien können in den Eigenschaften der Datenstruktur von SARE überprüft werden.
Anwendung:

Sind in den Parametern der Datenstruktur für den Merkmal Nr. 1 und 2 entsprechend der Vor- und Nachname des Empfängers zugeschrieben, dann wird der Text:
Herr(Frau) %prop1% %prop2%
während des Versand geändert, z.B. auf: Herr(Frau) Jan Kowalski

Dementsprechend wird auch der Link im Text:
Wenn Sie auf den Verteiler verzichten wollen, klicken Sie auf den folgenden Link: %remove_link%
wird bei Versenden auf den korrekten Link geändert, der beim Klicken automatisch die Adressen von der Datenbank löschen wird.
Wichtig:

In der Betreffzeile könne alle Merkmale mit der Ausnahme von Links verwendet werden..

 

Unsere Kunden

zurück
następny

Download

Integration SARE und Magento 05.11.2014

Die Schnittstelle Magento erlaubt es das bereite Angebot von SARE zu nutzen.  Ihre E-Mail Kampagnen können professionell geplant und durchgeführt werden, unter Einbeziehung des Kaufverhaltens der Kunden. Das System SARE bindet die Datenbank des Newsletter Verteilers in die Kampagnen ein.

pdf

PDF 1.63 MB Herunterladen

Regulations of using the SARE system 24.04.2012
pdf

PDF 0.21 MB Herunterladen

Marketing Richtlinien ECO 24.04.2012

Vor über zwölf Jahren verabschiedete  die Kompetenzgruppe Online-Marketing  des eco - Verband der deutschen Internet- wirtschaft e.V. die erste „Richtlinie für erwünschtes Online-Marketing“. Seitdem wurde die Richtlinie in regelmäßigen Abständen aktualisiert und es wurden über eine Million Exemplare des beliebten Leit- fadens verteilt oder als PDF von der eco- Webseite heruntergeladen.

pdf

PDF 2.11 MB Herunterladen

Anti-spam policy 24.04.2012
pdf

PDF 0.07 MB Herunterladen

Richtlinien EU 23.04.2012

Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24.10.1995

pdf

PDF 2.54 MB Herunterladen

SARE ENGAGIERT SICH KARITATIV

Wir helfen zu helfen. Nutzen Sie
das Angebot für Non-Profit-Organisationen.

SARE-Stiftung

Choose language

--

Unsere Politik gegen Spam

Falls Sie elektronische Post bekommen sollten, die mittels des Systems SARE generiert und verschickt worden sind und bedenken haben, dass Sie diese Nachricht bekommen sollten, melden Sie dieses Ereignis bei diesen Spezialisten.

Bedenken Sie jedoch, dass beim Erhalt einer unerwarteten Nachricht Sie jederzeit einen Kündigungslink nutzen können, der sich am Ende der Nachricht befinden sollte.

 

 

Melden Sie Spam-Nachrichten bei uns:

E-Mail: abuse@sare.pl

Haben Sie weitere Fragen? Kontakt »

Abbrechen